Unser Stifterbrief 2019

Lesen Sie hier den aktuellen Stifterbrief 2019

Werden Sie "Pate der Offenburger Bürgerstiftung"

15 Jahre nach ihrer, vom großen Engagement der Gründungs-und Erststifter getragenen Gründung steht unsere Stiftung vor einer neuen, großen Herausforderung:

Durch die andauernde Niedrigzinsentwicklung brechen die Erträge aus dem bisher eingebrachten  Stiftungskapital spürbar ein. Darauf müssen wir reagieren!

Vertrauen Sie der Bürgerstiftung einen jährlichen oder einmaligen Patenschaftsbeitrag an.

Dieser Betrag wird als Spende direkt in die Projektförderung und die Sozialfondhilfe gehen.

Hier finden Sie unsere "Beitrittserklärung Patenschaft".

Den erfolgreiche Start der Patenschaftsaktion und die ersten Paten lesen Sie unter

"Unterstützung"- "Spenden"

Unsere Projektförderungen 2020/21

Sehen Sie hier die in der Stifterversammlung 2019 präsentierten 31 Förderprojekte 2020/2021.

Förderanträge für eine Förderung aus dem Sonderfond

"Starke Gemeinschaft im Stadtteil/Ortsteil": Lebendige soziale Netze durch Nachbarschaftshilfen

können bis Ende 2021 jederzeit gestellt werden (siehe Seite: Förderprojekte)

Neu: Die St. Andreas Zusatzrente

In Zusammenarbeit mit der Sparkasse Offenburg- Ortenau macht die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas unter dem Motto:

                                 Besser leben und Gutes tun!

Einzelpersonen und Paare ab dem 65. Lebensjahr, die kein Interesse und Bedarf an der Bewahrung ihres Hauses für Erben und Freude am Stiftergedanken haben, ein attraktives Angebot.

Sie sind Eigentümer/in einer möglichst lastenfreien, eigengenutzten Immobilie in gutem Zustand und guter Wohnlage und wollen das Alterseinkommen durch eine attraktive  (befristete) "Zusatzrente" oder eine Einmalzahlung  verbessern.

Sie wollen möglichst lange im eigenen Haus bei Bewahrung des Eigentums leben.

Sie haben Interesse an den Zwecken und Zielen unserer Stiftung und wollen als Stifter/in dazu gehören.

Wir bieten ein Modell eines fairen und nachvollziehbaren Interesssensausgleichs zwischen Stifter/in und Stiftung.

Bei Interesse wenden Sie sich an unseren Geschäftsführer Herrn Hans-Peter Kopp, Tel. 0781/ 82 2218 oder Mail: hp.kopp(at)offenburg.de

Er berät Sie gerne und ausführlich in einem persönlichen Gespräch, auch bei Ihnen Zuhause.

 

 

Für die Menschen.

Für die Stadt.

Für die Zukunft.