Ziele

Die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas versteht sich als lokale Solidargemeinschaft von Bürgern für Bürger. Sie fördert Vorhaben, die im Interesse der Stadt und ihrer Bürger liegen und nicht zu den öffentlich- rechtlichen Verpflichtungen der Kommune gehören.

In diesem Rahmen kann die Stiftung durch eine befristete finanzielle Förderung insbesondere neue Projekte und Initiativen in ihrer Startphase unterstützen, um diese in die Lage zu versetzen, ihre Aktivitäten eigenständig zu entwickeln und zu konsolidieren.

[ Download Satzung ]

Aktueller Geschäftsbericht

Den Geschäftsbericht für das Jahr 2016 können Sie hier einsehen.

Geschäftsbericht 2016

 

 

Für die Menschen.

Für die Stadt.

Für die Zukunft.