Herzlich willkommen!

Möchten Sie sich über die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas informieren?

Dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle!

Unsere Stiftung ist noch sehr jung. 14 Bürger und Unternehmen aus Offenburg haben sie am 14. Januar 2001 gemeinsam mit der Stadt Offenburg und 150 Erststiftern gegründet. Inzwischen gehören 310 Stifterinnen und Stifter zur Stifterfamilie.

Die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas fördert 2016/2017 23 lokale Maßnahmen in den Bereichen Bürgerschaftliches Engagement, Bildung und Schule, Kinder und Jugend, Kultur, Theater und Sport, Integration, Soziales und Wohlfahrtspflege. Schwerpunktförderung in diesen zwei Jahren sind Projekte zur Verbesserung der Situation von Flüchtlingen in Offenburg du Maßnahmen zur gelingender Integration.

Die Entscheidung über die Förderprojekte 2016/17 wurde in der Stifterversammlung am 30. November 2015 präsentiert: Aktuelles 

Großartige Erfolge der Stifterwerbung zum 10- jährigen Jubiläum

Auf der Seite Unterstützung/Unsere Stifter finden Sie alle seit der Stifterversammlung beim Neujahrsempfang 2011 neu beigetretenen Stifterinnen und Stifter. Rund 800.000 € neues Stiftungskapital konnte seit dem Jubiläumsjahr 2011 eingeworben werden.

Die Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas erhielt zum Tag der Bürgerstiftungen am 01.Oktober 2013 erneut für den Zeitraum vom 01.Oktober 2013 bis 30. September 2016 das Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen. Die 10 Gütemerkmale einer anerkannten Bürgerstiftung lesen Sie hier.

Unser Logo zum [Download]

Unser Logo zum [Download]

Für die Menschen.

Für die Stadt.

Für die Zukunft.